KOSTENFREIE LIEFERUNG & RÜCKSENDUNG
0
0
  1. Kunst online kaufen
  2. Künstler
  3. maler
  4. Ewa Hauton
Teilen

malerin | Frankreich

Ewa Hauton

Dem Künstler folgen
Ewa Hauton - malerin
„Es ist der Körper, und vor allem der Körper der Frau, der mich inspiriert...Der Körper in Bewegung, beim Atmen, bei seinem Erscheinen und seinem Verschwinden."

Ewa Hauton ist polnischer Herkunft und eine Malerin, die seit 1990 in Frankreich lebt.

Zwischen Kunst und der Berufswelt

Die Malerei gehörte schon immer zum Leben von Ewa Hauton. Schon in jungen Jahren war sie immer in der Nähe der Pinsel ihrer Mutter, die sie dazu motivierten, ihren Traum zu verfolgen. Ihr Traum bestand darin, Künstlerin zu werden. Die in Polen geborene Künstlerin studierte Malerei an einer Kunsthochschule. 1990 kam sie nach Frankreich und erhielt 1991 den „Les étoiles de la peinture“ Kunstpreis. Parallel dazu hat sie ihr Diplom als künstlerische Leiterin in der Werbung gemacht und begann, neben ihrer künstlerischen Tätigkeit als Grafikerin, bildende Künstlerin und Regisseurin zu arbeiten.

Mehr

Eine entscheidende Begegnung

Auch wenn sie sich seit 10 Jahren ausschließlich der Malerei widmet, so ist doch die Begegnung mit der Choreographin Evelyne Jolivet, nach ihrem Umzug nach Nantes, entscheidend für ihre tatsächliche Orientierung hin zur Malerei, wie sie sie heute versteht. Sie haben eine gemeinsame Sprache gefunden, welche sie gegenseitig inspiriert. Bewegung und die Expression der Lebenskraft kommen in den Gemälden der Künstlerin zum Ausdruck.

Die Bewegung im Zentrum der Malerei

Seit ihrer Begegnung mit der Choreographin, befasst sich die Malerei von Ewa Hauton mit dem menschlichen Körper und im Besonderen dem Körper der Frau mit seinen Bewegungen. Sie vermischt Tusche und Malerei auf eine rohe und gleichzeitig feingliedrige Art und Weise. Sie nutzt großen Formate, um ihr die Möglichkeit geben, die Bewegung voll darzustellen. In ihren Tuschezeichnungen ist die Farbpalette der Künstlerin auf Schwarz und Weiß reduziert, mit nur einigen Farbtupfern, um nur das Wichtigste zu beschreiben, die Spur des Lebens.

Weniger

Encre et fusain sur papier

Slideshow zeigen

Huile grand format

Slideshow zeigen
Referenzen

Gruppen-​ausstellungen

  • 2017
    Exposition "Eyes in the sky" / Galerie Artgalleryshow – Monaco, Monaco
  • 2016
    Exposition "Parité" / Galerie Quai Est – Paris, Frankreich
  • 2016
    Exposition "En corps et encore" / Galerie Quai Est – Paris, Frankreich
  • 2015
    Salon d'Automne International / Palais Constantin – Saint Petersbourg, Russland
  • 2015
    Exposition / Abbaye de Blanche Couronne – Nantes, Frankreich
  • 2012
    Exposition / Abbaye aux Dames – Saintes, Frankreich
  • 2011
    Exposition / Centre d'Urbanisme et Architecture Américaine – Saintes, Frankreich
  • 2010
    Exposition / Abbaye de Fontdouce – Fontdouce, Frankreich
  • 2009
    Performance "3 jours en grand" / Carré Amelot – La Rochelle, Frankreich
  • 2007
    Exposition / Centre d'Urbanisme et Architecture Américaine – Saintes, Frankreich
  • 2005
    Exposition / Centre d'Urbanisme et Architecture Américaine – Saintes, Frankreich
  • 2004
    Exposition / Eglise d'Ussau – Ussau, Frankreich

Einzel-​ausstellungen

  • 2017
    Exposition personnelle / Galerie Bouillon d'art – Bordeaux, Frankreich
  • 2017
    Exposition personnelle / Galerie One Way – Angers, Frankreich
  • 2017
    Exposition permanente / Galerie l'Amour de l'Art – Paris, Frankreich
  • 2017
    Exposition permanente / Galleri New Form – Trelleborg, Schweden
  • 2017
    Exposition permanente / Galerie In Arte Veritas – Nantes, Frankreich
  • 2016
    Exposition personnelle / Galerie Art Me – Nantes, Frankreich
  • 2016
    Exposition personnelle / Galerie Art Me – Nantes, Frankreich
  • 2016
    Performance artistique danse-peinture / Galerie Le 56 – Nantes, Frankreich
  • 2015
    Exposition personnelle / Galerie Le 56 – Nantes, Frankreich
  • 2012
    Exposition personelle / Chateau Nieuil – Nieuil, Frankreich
  • 2010
    Exposition / Arsenal – La Rochelle, Frankreich
  • 2004
    Exposition personnelle / Centre d'Urbanisme et Architecture Américaine – Saintes, Frankreich
  • 1995
    Exposition personnelle / Galerie 31 – Lille, Frankreich
  • 1991
    Exposition personelle / Mairie de Marc en Baroeil – Marc en Baroeil, Frankreich
Auserwählte Künstler
bekannt, anerkannt, ausgezeichnet.
Sichere Lieferung weltweit
durch spezialisierte Transporteure.
Kostenlose Rücksendung
innerhalb von 14 Tagen nach Empfang.
Sichere Zahlung
per Kreditkarte oder Überweisung.

Ihr Kunstwerk wurde erfolgreich gespeichert
Alle meine Favoriten anzeigen
popup.added_to_collection
show_collection_items_cta