KOSTENFREIE LIEFERUNG & RÜCKSENDUNG
0
0
  1. Kunst kaufen
  2. Künstler
  3. maler
  4. Ivan Sollogoub
Teilen

Maler | Frankreich

Ivan Sollogoub

Dem Künstler folgen
Ivan Sollogoub - Maler
„Ich liebe es, die Stadt zu malen, vor allem bei Nacht."

Ivan Sollogoub ist ein 1974 in Paris geborenen Maler. Er wird 6 Jahre lang als einziger Schüler vom Maler Sergueï Toutounov ausgebildet. Seine Arbeit wird von Künstlern wie Rembrandt, Kandinsky, Hopper oder auch Bonnard in seiner Farbanwendung oder Nicolas de Staël für seine Verwegenheit inspiriert.

Eine wertvolle Ausbildung

Ivan Sollogoub ist russischer Herkunft und verdient sich seine Sporen im Atelier von Sergueï Toutounov, einem in der naturalistischen Tradition am Institut Sourikov in Moskau ausgebildeten Maler, bei dem er die Basis des Metiers, vor allem die Ölmalerei erlernt. Nachdem er mehrere Jahre Natures Mortes und Landschaften in einem fast akademischen Stil gemalt hat, führt er seinen Weg allein in seinem Atelier in Paris fort. Während einer langen Reise nach Marokko wird er von der erstaunlichen Lebendigkeit der Kontraste, des Lichts und der Farben beeindruckt. Diese Erfahrung macht ihm Lust anders zu malen. Er malt weiterhin figurativ, aber vertieft seine Arbeit der Farben und des Lichts.  

Ein Maler der Nacht

Ivan Sollogoub wird von urbanen Landschaften inspiriert und liebt es, den Einbruch der Nacht in der Stadt zu malen. In den beleuchteten Vitrinen und den verschiedenen Lichtern findet er die starken Kontraste wieder, die vom tiefen Schwarz bis zum blendenden Weiß reichen. Diese Kontraste entdeckt er auf seinen zahlreichen Reisen in die Wälder von Morvan und Agenais wieder. In den Werken von Ivan Sollouban ist die Präsenz des Menschen nur angedeutet. Er wird niemals real dargestellt, ist aber immer über eine Spur anwesend. Der Künstler liebt es, mit der Unschärfe zu spielen und stellt die Welt damit abstrakter dar, sodass er den Betrachter dazu zwingt, sie selbst wieder zu erschaffen.

Eine permanente Suche

Damit versinkt der Künstler in seiner Umgebung, um das mit Intensität darzustellen, was ihn umgibt. Seit seiner ersten Schritte im Atelier von Sergueï Toutounov, hat er nie aufgehört, die Möglichkeiten der Materialien zu ergründen. Diese Herangehensweise hat ihm heute eine nationale Anerkennung eingebracht.

Non lieux

Slideshow zeigen

nuits urbaines

Slideshow zeigen
Referenzen

Preis

  • 2003
    salon des arts contemporains- 1er prix de peinture figurative– Biriatou, Frankreich

Gruppen-​ausstellungen

  • 2012
    La plume Noire / musée de la poste – Paris, Frankreich
  • 2011
    les têtes de l'art / espace roazhon – rennes, Frankreich

Einzel-​ausstellungen

  • 2017
    Antipodes / 12 Co – Paris, Frankreich
  • 2016
    lux et calme / La Maison Rouge – Genève, Schweiz
  • 2015
    ivan sollogoub / galerie Fert – yvoir, Frankreich
  • 2015
    first exit to manhattan / C.R.I. – Paris, Frankreich
  • 2014
    être urbain / galerie oberkampf – paris, Frankreich
  • 2013
    Scènes de ville / hospice saint-charles – Rosny sur seine, Frankreich
Auserwählte Künstler
bekannt, anerkannt, ausgezeichnet.
Sichere Lieferung weltweit
durch spezialisierte Transporteure.
Kostenlose Rücksendung
innerhalb von 14 Tagen nach Empfang.
Sichere Zahlung
per Kreditkarte oder Überweisung.
Möchten Sie Ihre wöchentliche Dosis Kunst erhalten?
Tragen Sie sich hierfür in unseren Newsletter ein.
Ihr Kunstwerk wurde erfolgreich gespeichert
Alle meine Favoriten anzeigen
popup.added_to_collection
show_collection_items_cta