Free shipping & returns
0
0
  1. Buy art online
  2. Artists
  3. painters
  4. Sylvia Vandermeer
Share

painter | Germany

Sylvia Vandermeer

Sylvia Vandermeer - painter
We are in the process of translating this page. We are working as fast as we can to display the content in your preferred language. Thank you for your patience :)
"Die stärkste Erfahrung, die Kunst vermitteln kann, ist für mich der Blick in die Tiefe eines anderen Menschen."

Die deutsche Künstlerin Sylvia Vandermeer integriert in ihre Bilder verschiedene Bedeutungsebenen. Ihre Kunst kann als magischer Realismus definiert werden. Ihr reiches Interessenspektrum erlaubt ihr unterschiedlichste Blickwinkel in der Darstellung eines Sujets einzunehmen. Sie studierte Betriebswirtschaft, Biologie und Malerei in Wien (Habilitation 2007).

Schnittstelle zwischen innerer und äußerer Welt

Sylvia Vandermeer interessiert sich besonders für ihre alltägliche Umgebung, menschliche Begegnungen und aktuelle Situationen. Sie beobachtet das sie umgebende Geschehen auf den Strassen, in der Bahn oder am Strand. Sie versucht sich in die fremden und unbekannten Personen hineinzuversetzen. Sie überlegt sich, was diese Personen bewegt, an was sie denken und von was sie träumen. In ihren Bildern thematisiert sie diese Gratwanderung zwischen Sichtbarem und Unsichtbarem, zwischen Innerem und Äußerem.

Read more

Traditionnelle Maltechnik

Sylvia Vandermeers Bilder zeugen von einer tiefen und zeitgenössischen Auseinandersetzung mit traditionellen Maltechniken. Während ihrer Studienaufenthalte in Rom, Florenz und Venedig spezialisierte sie sich in den Lasurtechniken der Renaissance mit Ei-Tempera und Öl. Die verwendeten Pigmente bringen die Farben in ihren Bildern zum Leuchten. Der Betrachter erfährt eine optische Wirkung, die Tiefe und Atmosphäre vermittelt und er wird wie in einen magischen Raum hineingezogen.

Internationale Anerkennung

Das künstlerische Werk von Sylvia Vandermeer wurde in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen weltweit gezeigt, unter anderem in der Scuola Grande di San Rocco, Venedig, im Centre international du Vitrail in Chartres oder im Kunst-Haus Wien gemeinsam mit Lucian Freud, Neo Rauch und Peter Doig. 2006 war die feierliche Übergabe ihres Gemäldes “Madonna” an den Papst Benedikt XVI.

Hide

Magischer Realismus

See slideshow +

Religiöse Werke

See slideshow +
Credentials

Prizes

  • 2016
    Ehrengast des Collegiale Saint Andre de Chartres- Stipendium– Chartres, France
  • 2008
    MEIKU Galerie Award- Hauptpreis– Wien, Austria
  • 2008
    „Visiting Professor“ an der Donau - Universität Krems - Ehrentitel– Krems, Austria
  • 2006
    Übergabe des Gemäldes „Madonna“ an Papst Benedikt XVI. - Privataudienz– Rom, Italy
  • 2004
    First Prize Competition des Journals of Management, Spirituality & Religion - Cover– London, United Kingdom

Group exhibitions

  • 2017
    Ave Maria / Scuola Grande di San Rocco – Venedig, Italy
  • 2016
    Lumières du Monde / Centre international du Vitrail – Chartres, France
  • 2016
    Sommersichtung / Galerie Radike/Kittelmann – Bad Doberan, Germany
  • 2016
    Multi-Arts / Collegiale Saint Andre de Chartres – Chartres, France
  • 2013
    Verkündigungsdarstellungen in der Gegenwartskunst / Diözesanmuseum – Bamberg, Germany
  • 2012
    Von Licht und Dunkel / Zitadelle Spandau – Berlin, Germany
  • 2012
    empfangen Ave Maria / Kunstverein Meißen – Meißen, Germany
  • 2011
    Ave Maria / Kreismuseum – Peine, Germany
  • 2007
    Zurück zur Figur - Malerei der Gegenwart / Kunst Haus Wien – Wien, Austria
  • 2007
    Neunerhaus Benefizauktion / Museum für Angewandte Kunst – Wien, Austria
  • 2006
    Together / Atelierhaus der Akademie der Bildenden Künste – Wien, Austria
  • 2005
    Vision Schleswig Holstein / Landesaustellung Schleswig Holstein – Kiel, Germany
  • 2001
    Art and Poetry / Academy of Management Meeting – Washington D.C., United States

Solo exhibitions

  • 2018
    Gerade noch im Jetzt / Universität – Greifswald, Germany
  • 2018
    Kreuzweg / Sakralmuseum „Schatzkammer“ Propstei – Belecke, Germany
  • 2016
    Vandermeer / La Església de las Dominiques de l‘Ensenyament – Barcelona, Spain
  • 2015
    Wandlung / Kustoshaus – Görlitz, Germany
  • 2014
    Ce qui me permet de respirer jour pour jour / ETHIEA GESTION – Paris, France
  • 2014
    Le miracle juste à côté / Notre-Dame-de-Pentecôte at La Défense – Paris, France
  • 2013
    Sylvia Vandermeer zu St. Jakobi / Kulturkirche – Stralsund, Germany
  • 2012
    altmeisterlich-zeitgenössisch / Kunsthalle „Pommernhus“ – Greifswald, Germany
  • 2008
    Mit Menschen leben / Kunsthalle Brennabor – Brandenburg, Germany
  • 2008
    Endlos leben / Galerie des Wahnsinns – Ratingen, Germany
  • 2007
    Zweiheit / MEIKU Galerie – Wien, Austria
  • 2007
    Ursprung und Entfremdung / Intendanz MDR – Leipzig, Germany
  • 2006
    Das lesende Mädchen / Museumsquartier – Wien, Austria
  • 2006
    Transformation / Kunstmeile, DU – Krems, Austria
  • 2006
    Vom Sehen / ERSTE Bank – Wien, Austria
  • 2005
    Momente / Rathausgalerie – Friesach, Austria
  • 2003
    Körper Seele und Ritual / Village Galerie – Wien, Austria

Publications

  • 2016
    L`ÉCHO Républicain– Les Arts multiples d` Orphée
  • 2016
    Ostsee-Zeitung– Mit Rügens Rosa ins Land des Lächelns
  • 2012
    Luxemburger Wort– Die Verkündigung des Herrn. Highlight der marianischen Ikonografie
  • 2011
    Märkische Allgemeine Zeitung– Eine Jungfrau namens Maryam

Permanent collections

  • 2016
    Gnadenkirche Sellin, Germany
  • 2015
    Dom „St. Petri“, Germany
  • 2014
    „Herz Jesu“ Kirche Garz, Germany
  • 2013
    „Christi Himmelfahrt“ Kirche München, Germany
  • 2011
    Kirche „Stella Maris“ Ostseebad Binz, Germany
  • 2006
    Vatikan, Vatican City
Selected artists
from around the world
Free shipping globally
by professionals.
Free returns
within 14 days after reception.
Secure payments
by credit card or bank transfer.

Artwork added to your wishlist!
View all of my Favorites
popup.added_to_collection
show_collection_items_cta